Josepha Dahlinger

In meinem Leben gibt es zwei Bereiche, in denen ich mit Begeisterung aufgehe.
Auf der einen Seite das Thema „Schule“ und wie wir als Mensch innerhalb einer Gesellschaft wieder eine Form finden können uns selbst zu begegnen, zu wachsen und selbst-wirksam zu leben. Vom Ich, zum Du ins Wir. Das Ich spüren und erleben. Das Du erkennen – aus der Fähigkeit heraus das Ich erkannt zu haben.  Aus dieser Kraft heraus in ein Wir treten und dynamisch die Qualität der Gemeinschaft erleben.

Auf der anderen Seite die visionäre Craniosakralarbeit. Durch jahrelange gesundheitliche Einschränkungen bin ich in das große Feld der ganzheitlichen Naturheilkunde und Körperarbeit hineingewachsen. Mein Ziel ist es, einen Raum zu schaffen, in dem die Selbstheilungskräfte des Klienten beginnen können zu arbeiten.

Julia Sehring

Julia ist Mama von drei wundervollen Jungs und leidenschaftliche „Schule-Neu-Denkerin“. Sie hat Mathematik und Sport für das gymnasiale Lehramt studiert und sich bereits im Referendariat direkt an einer Gemeinschaftsschule beworben, wo sie vielfältige Erfahrungen im Bereich der Schulentwicklung sammeln konnte. Eine freie Schule zu gründen ist schon lange ihr großer Traum.
„Kindern und Jugendlichen wertschätzend, empathisch und authentisch zu begegnen ist für mich die Grundlage für vertrauensvolle Beziehungen. Es geht darum, den Kindern einen liebevollen Rahmen zu geben und ihnen gleichzeitig zuzugestehen, diesen Rahmen selbstbestimmt und eigenverantwortlich mitzugestalten, damit sie selbstbewusst und voller Freude ihren ganz eigenen Weg gehen können. Wir sollten danach streben, ihnen das beste Vorbild zu sein, das wir sein können, selbstkritisch, lernfähig, mit allen Ecken und Kanten. Wir sollten sie inspirieren, uns selbst inspirieren lassen und ihnen aus ganzem Herzen vertrauen. Denn Sie leben in den Häusern der Zukunft, die wir nicht betreten können, nicht einmal in unseren Träumen. (Khalil Gibran)
In diesem Sinne freue ich mich sehr darauf, gemeinsam mit anderen „LernAKVObaten“ einen Ort entstehen zu lassen, an dem unsere Kinder ein Stück Zukunft erschaffen und dabei auf ganz natürliche Weise alles lernen, was sie für ihr Leben brauchen.

Eva Wiethaler

Eva ist leidenschaftlich Mama und lebt mit Herz für Ihre Familie und den wundervollen Platz, den Sie seit vier Jahren mit Ihrem Mann Tim und deren vierjährigen Sohn Len, in Altheim beleben und bespielen darf. Bevor Sie an den schönen Bodensee kam, hat Sie nach Ihrer Schreinerausbildung a.d. Bergstrasse, Architekturstudium in Darmstadt, fünf Jahre als Architektin in Heidelberg gewirkt.

Aktuell ist Sie auf Ihrem Heilungsweg und beschäftigt sich mit Ihrer Vision für ein naturverbundeneres, achtsameres, gemeinsameres wirken und Sein in Gemeinschaft. Sie ist überzeugte LernAKVObatin seit dem dritten Monat und freut sich riesig in diesem genialen Projekt einen Teil Ihrer Lebensaufgabe verdeutlicht zu sehn.

„Mich immer wahrhaftiger in meiner Einzigkeit erkennen, mich annehmen mit allem und somit bewussten Raum für mein gegenüber ermöglichen.“

„Unsre Kinder sind von Anfang an Ganze Menschen und unendlich wertvoll, sie müssen nichts dafür tun, wir lernen voneinander im respektvollem Umgang und sich gegenseitig wahrnehmen.“

„Erziehung ist nur Liebe und Beispiel.„ (Jesper Juul)

Unsere Unterstützer

Philia Coffea

Haus Mandorla

Rick´s Bio Markt

Bleibe auf dem aktuellsten Stand!

Mit unserem Newsletter erfährst Du als erstes, wenn es etwas neues gibt, Veranstaltungen bevorstehen oder wir einfach mal wieder das Bedürfnis haben, Dir etwas mitzuteilen.

Downloads

Wir haben alle wichtigen Dokumente hier für euch zum Download zusammengestellt. Klickt dazu einfach auf das jeweilige Dokument, und ihr gelangt zum Donwload

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner